Start
 

Der Abschied

Der Abschied 

Jetzt steh ich hier

Die Hände am Kopf

Ich spür das warme Blut

Das nun auf den Boden tropft

Ich wünschte es wär ein schlechter Film

Vielleicht hätte ich sogar gelacht

Doch das hier geht nun anders aus

Der Tag wird nun zur Nacht

 

Ist das der Abschied

Ist das der Abschied

Es bleibt nichts mehr

Nur der Kopf zu schwer

Um das alles zu verstehen

Ist das der Abschied

Ist es nun vorbei

 

Ich bin ein Spielzeugtier

Das zusammenbricht wenn man drückt

In den Beinen Gummibänder

Du ziehst den Daumen nicht zurück

Wann lässt du endlich los

Wann kann ich wieder aufrecht stehen

Du zwingst mich in die Knie

Willst du die Wunden noch mal sehen

 

 

Ist das der Abschied

Ist das der Abschied

Es bleibt nichts mehr

Nur der Kopf zu leer

Um das alles zu verstehen

Ist das der Abschied

Ist es nun vorbei

Und eines Tages

Werden wir uns sicher wiedersehen

Vielleicht wirst du dann sagen

Dass mir die alten Narben sehr gut stehen

Doch ich werde dich nicht sehn

Und wenn dann heiß und hell

Der schmerz aus meiner Stirn entflammt

Dann gehst du besser Schnell


[zurück]


 
Login für Versteckte Seiten!
Benutzername:
Kennwort:
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=